Die Leipziger Auenlandschaft

Ein artenreiches Ökosystem in Bedrängnis

Au-Wald

NATURSCHUTZPROJEKTE


Feuchtwiesenmahd 2018

Um die Wiesenflächen an den Papitzer Lachen zu erhalten, müssen sie regelmäßig gemäht werden. Deshalb lädt der NABU Leipzig jedes Jahr zur Biotoppflegeaktion ein. Am 20. und 21. Oktober beteiligten sich in diesem Jahr rund 20 freiwillige Helfer an diesem Arbeitseinsatz. mehr

Bootsverleih darf nicht die Natur schädigen

Seit vielen Jahren sind auf den Leipziger Gewässern Anbieter von Verleihboten ohne eine wasserrechtliche Genehmigung aktiv. Um die Umweltverträglich­keit dieser Nutzung nachzuweisen, wurde ein Gutachten vorge­legt, das der NABU jedoch in einer ausführlichen Stellungnahme kritisiert. mehr

Broschüre über Öko-systemleistungen des Auwalds

Die Broschüre des Projekts "Lebendige Luppe" erklärt und illustriert 24 Ökosystemleistungen der Leipziger und Schkeuditzer Auenlandschaft. Von der Rohstoff­bereit­stellung über die Wasserspeicher­kapazität bis zur Erholung. mehr



Foto: Doris Wolst/UFZ
Foto: Doris Wolst/UFZ

Exkursion für Stadträte

Kurz bevor der Stadtrat über den Forstwirtschaftsplan entscheidet, hatte der NABU Leipzig Stadträte und Fachpolitiker zu einer Auwaldexkursion eingeladen. Ziel war es, den Politikern im Vorfeld ihrer Entscheidungen einen Einblick in ökologische Zusammenhänge, naturwissenschaftliche Forschung und naturschutzfachliche Ziele im Leipziger Auenökosystem zu geben. Wissenschaftler und Naturschützer haben die Teilnehmer durch die Burgaue geführt und vor Ort Fragen beantwortet.

 

Pressemitteilung     Weiterlesen



Weiße Elster bei Schkeuditz. Foto: René Sievert
Weiße Elster bei Schkeuditz. Foto: René Sievert

NABU-Auenzentrum eröffnet

Der NABU Sachsen hat in Leipzig das Sächsische Zentrum für Auenentwicklung eröffnet. Hier werden die Auenschutz-Aktivitäten des Naturschutzbundes in Sachsen gebündelt. Das Zentrum für Auenentwicklung versteht sich als Informations- und Anlaufstelle für alle Fragen und Anliegen zum Thema Auenschutz und Auenentwicklung in Sachsen, in erster Linie aber als Projektentwickler und -umsetzer. Eine wichtige Aufgabe ist die Öffentlichkeitsarbeit, um über sächsische Auen, deren Wert, Gefährdung und Schutz, aber auch über Projekte zur Renaturierung von Auenflächen zu informieren. mehr



INFO-MATERIAL


Broschüre über Ökosystemleistungen des Auwalds

 

Die Broschüre des Projekts "Lebendige Luppe" erklärt und illustriert 24 Ökosystemleistungen der Leipziger und Schkeuditzer Auenlandschaft. Von der Rohstoff­bereit­stellung über die Wasserspeicher­kapazität bis zur Erholung.



24 Fließgewässer im Portrait

 

Weit über hundert Fließgewässer sind in Leipzig zu finden. Jeder Fluss, jeder Bach erzählt eine Geschichte, keiner schlängelt sich in ursprünglicher Form durch die Landschaft, manche sind gar völlig verschwunden, andere neu hinzugekommen.  In der Broschüre „Leipziger und Schkeuditzer Gewässer“ stellt das Projekt "Lebendige Luppe" 24 Fließgewässer vor.