NABU Naturreport – Leipzig und Umgebung

Jahresschrift des Kreisverbandes Leipzig 2002


Herausgeber Naturschutzbund Deutschland (NABU) e. V., Kreisverband Leipzig, Zollikoferstraße 21, 04315 Leipzig
Redaktion Dr. Helga Romeyke, Peggy Siebeck
Layout/Satz Isolde Horschig
Druck Offsetdruckerei Rößger, Leipzig
Umfang 28 Seiten



Inhaltsverzeichnis

  • Peter Schädlich
    Der Haussperling (Passer domesticus) – Vogel des Jahres 2002
Vorwort
  • Joachim Schruth
    Ein Stück Auwald ist gerettet
Naturschutz
  • Dr. Helga Romeyke
    Die Papitzer Lehmlachen – ein Juwel wird gerettet
  • Roland Zitschke
    Reale Hoffnungen für die Neue Luppe
  • Dr. Justus Oertner
    Neues vom Kleinen Seich
  • Monika Milde, Roland Zitschke
    Für eine Stabilisierung des Wasserhaushaltes der nordwestlichen Aue
  • Reinhard Kutter
    Eine neue Fischart für Leipzig – eine richtige Entscheidung?
  • Ronald Schiller
    Schmetterlinge in Gärten
  • Uta Zäumer
    Für besseren Schutz der Wasservögel am Cospudener See
  • Dr. Helga Romeyke
    Die Parthenfrösche von Plaußig – Freud und Leid junger Naturschützer
Vorgestellt
  • Joachim Schruth
    Nachbar Natur – ein neues Vorhaben des NABU
  • Gudrun Natschke
    Igel in Not – Gefahren sind vermeidbar (Teil 2)
  • Das Naturschutzzentrum „Biberhof Torgau“
  • Peter Schädlich
    Vorgestellt – die Vogelschutzlehrstätte am Kärrnerweg
Vorschau 2002
  • Hendrik Teubert
    Die Wahl zur Leipziger Auwaldpflanze 2002
  • Programm Tag des Leipziger Auwaldes am 16. April 2002
  • Programm 46. Leipziger Naturschutzwoche vom 22. bis 29. Mai 2002 „Lebensraum Garten“
  • Das schöne Detail
  • Wichtige Adressen

Suchen

EU-Abstimmung

Bild der Woche

von Beatrice Jeschke
von Beatrice Jeschke

Unterschriften-sammlungen

Für Mensch und Natur

Foto: NABU/Marcus Gloger
Foto: NABU/S. Zibolsky
Foto: NABU/F. Fender

Naturschutz online


Foto: NABU/Rolf Jürgens

Newsletter

Gemeinsam aktiv

Logo von www.tierische-logos.de

Für Biotop- und Artenschutz

Foto: Karsten Peterlein
Lustige Stofftiere, waschbar bis 40°C. Die Einnahmen werden für den Arbeitskreis Vogelschutz verwendet. Jedes Kuscheltier ist ein handgefertigtes Unikat aus Stoffresten und für 3 Euro erhältlich im NABU-Naturschutzbüro.
0,7 l  Bio-zertifizierter Apfelsaft von Streuobstwiesen • Direktsaft ohne Zuckerzusatz • 100 % Fruchtgehalt • 1,10 € + 0,25 € Pfand

Zur Jahreszeit