Natur und Naturschutz im Raum Leipzig

Teil V




Inhaltsverzeichnis

  • Gerhard Sattler
    Vorwort
  • Autorenkollektiv
    Für Dr. Ludwig Schellhammer
  • Helmut Fell
    Das FND „Zweinaundorfer Park“
  • Rainer Reusch
    Das FND „Saatkrähenbrutkolonie Stötteritzer Wäldchen“
  • Uta Zäumer
    Das Flächennaturdenkmal „Schulgartenweiher Stötteritz“
  • Andreas Röhr
    Das LSG „Probstheida (Etzoldsche Sandgrube)“
  • Petra Martschat
    Landschaftsschutzgebiet Lößnig-Dölitz
  • Barbara Demele
    Das Flächennaturdenkmal „Feuchtwiese Parkkrankenhaus Dösen“
  • Rainer Reusch
    Das Flächennaturdenkmal „Stauteich Lößnig/Dölitz“
  • Heinz Lichtwark
    Wo die Grauwacke ans Tageslicht drängt – Kurzbiographie eines FND. Der ehemalige Grauwackesteinbruch in Leipzig-Großzschocher
  • Maik Hausotte, Uta Zäumer
    Das geplante LSG „Schönauer Lachen“
  • Rainer Reusch
    Das Flächennaturdenkmal „Sumpfgebiet Schönauer Lachen“
  • Jochen Deweß
    Der Zschampert – ein interessanter Wasserlauf
  • Hendrik Teubert
    „Schießplatzwiese Stahmeln“ und „Vierackerwiese“
  • Antje Anders
    Der Froschteich
  • Frank Grunwald
    Das ehemalige militärische Übungsgelände Heiterblick – eine komplexe Brache
  • Peter Schädlich
    Naturschutz in Leipziger Kleingärten
  • Reinhard Kutter, Roland Zitschke
    Die Leipziger: Ihre Flüsse und Fische!
  • Danilo Matzke
    Die Ohrwürmer und Schaben der Leipziger Schutzgebiete
Herausgeber Kreisverband Leipzig im Naturschutzbund Deutschland (NABU) Landesverband Sachsen (04315 Leipzig, Zollikoferstraße 21)
Redaktion Dr. G. Sattler, H. Teubert, U. Zäumer

Suchen

Wildvogel gefunden?

Bild der Woche

von Konrad Girke
von Konrad Girke

Für Mensch und Natur

Foto: NABU/Marcus Gloger
Foto: NABU/S. Zibolsky
Foto: NABU/F. Fender

Naturschutz online


Foto: NABU/Rolf Jürgens

Newsletter

Gemeinsam aktiv

Logo von www.tierische-logos.de

Für Biotop- und Artenschutz

Foto: Karsten Peterlein
Lustige Stofftiere, waschbar bis 40°C. Die Einnahmen werden für den Arbeitskreis Vogelschutz verwendet. Jedes Kuscheltier ist ein handgefertigtes Unikat aus Stoffresten und für 3 Euro erhältlich im NABU-Naturschutzbüro.
0,7 l  Bio-zertifizierter Apfelsaft von Streuobstwiesen • Direktsaft ohne Zuckerzusatz • 100 % Fruchtgehalt • 1,10 € + 0,25 € Pfand