Natur und Naturschutz im Raum Leipzig

Teil IV




Inhaltsverzeichnis

  • Gerhard Sattler
    Vorwort
  • Ludwig Schellhammer, Jörg Fischer
    Das geschützte Biotop Weinteichgraben
  • Karl-Heinz Schiller, Alfred Jeworutzki, Christian Kaiser, Ronald Schiller
    Zur Schmetterlingsfauna einer rekultivierten Bergbaufolgelandschaft – Das Stöhnaer Becken
  • Ludwig Schellhammer
    Die Östliche Rietzschke
  • Bernd Hoffmann
    Die Kulturlandschaft Parthenaue – erhalten und gestalten
  • L. Schellhammer, H. Thulke
    Das FND „Kleiner Seich“ oder das „Dewitzer Wäldchen“ bei Taucha
  • Olaf Richter
    Das FND „Steinerts Berg“ bei Taucha-Cradefeld
  • Michael Meyer
    Säugetiere der Partheaue
  • Günter Erdmann
    Zur Vogelwelt des Tauchaer Endmoränengebietes (Schwarzer Berg/Taucha – Sehlis Cunnersdorf)
  • Roland Zitschke
    Ein Parthenaue-Einzugsgebiet geht verloren
  • Hendrik Teubert
    Flora und Fauna im Überblick
  • Falk Rößger
    Die Vogelwelt des „Exerzierplatzes“ Lindenthal und des „Tannenwaldes“
  • Ludwig Schellhammer, Jörg Fischer
    Der Truppenübungsplatz (ehem. Exerzierplatz) Lindenthal
  • Kurt Größler
    Die Vogelwelt der Feldflur Breitenfeld – Hayna – Podelwitz
  • Thomas Müller
    Die Nördliche Rietzschke als Landschaftsraum
  • Konrad Falkenberg
    Grenzgraben und Kalter Born – Landschaftliche Charakteristik und Entwicklung
  • Hendrik Teubert
    Grenzgraben und Kalter Born – Vegetation und Fauna (Auswahl)
  • Jörg Fischer
    Feldhamster bei Leipzig – ein Nachruf?
  • Roland Zitschke
    Sechzig Jahre Neue Luppe – wie weiter mit der vernutzten Landschaft
Herausgeber Kreisverband Leipzig im Naturschutzbund Deutschland (NABU) Landesverband Sachsen
Redaktion Dr. G. Sattler, Dr. L. Schellhammer

Suchen

EU-Abstimmung

Bild der Woche

von Beatrice Jeschke
von Beatrice Jeschke

Unterschriften-sammlungen

Für Mensch und Natur

Foto: NABU/Marcus Gloger
Foto: NABU/S. Zibolsky
Foto: NABU/F. Fender

Naturschutz online


Foto: NABU/Rolf Jürgens

Newsletter

Gemeinsam aktiv

Logo von www.tierische-logos.de

Für Biotop- und Artenschutz

Foto: Karsten Peterlein
Lustige Stofftiere, waschbar bis 40°C. Die Einnahmen werden für den Arbeitskreis Vogelschutz verwendet. Jedes Kuscheltier ist ein handgefertigtes Unikat aus Stoffresten und für 3 Euro erhältlich im NABU-Naturschutzbüro.
0,7 l  Bio-zertifizierter Apfelsaft von Streuobstwiesen • Direktsaft ohne Zuckerzusatz • 100 % Fruchtgehalt • 1,10 € + 0,25 € Pfand

Zur Jahreszeit