Natur und Naturschutz im Raum Leipzig

Teil IV




Inhaltsverzeichnis

  • Gerhard Sattler
    Vorwort
  • Ludwig Schellhammer, Jörg Fischer
    Das geschützte Biotop Weinteichgraben
  • Karl-Heinz Schiller, Alfred Jeworutzki, Christian Kaiser, Ronald Schiller
    Zur Schmetterlingsfauna einer rekultivierten Bergbaufolgelandschaft – Das Stöhnaer Becken
  • Ludwig Schellhammer
    Die Östliche Rietzschke
  • Bernd Hoffmann
    Die Kulturlandschaft Parthenaue – erhalten und gestalten
  • L. Schellhammer, H. Thulke
    Das FND „Kleiner Seich“ oder das „Dewitzer Wäldchen“ bei Taucha
  • Olaf Richter
    Das FND „Steinerts Berg“ bei Taucha-Cradefeld
  • Michael Meyer
    Säugetiere der Partheaue
  • Günter Erdmann
    Zur Vogelwelt des Tauchaer Endmoränengebietes (Schwarzer Berg/Taucha – Sehlis Cunnersdorf)
  • Roland Zitschke
    Ein Parthenaue-Einzugsgebiet geht verloren
  • Hendrik Teubert
    Flora und Fauna im Überblick
  • Falk Rößger
    Die Vogelwelt des „Exerzierplatzes“ Lindenthal und des „Tannenwaldes“
  • Ludwig Schellhammer, Jörg Fischer
    Der Truppenübungsplatz (ehem. Exerzierplatz) Lindenthal
  • Kurt Größler
    Die Vogelwelt der Feldflur Breitenfeld – Hayna – Podelwitz
  • Thomas Müller
    Die Nördliche Rietzschke als Landschaftsraum
  • Konrad Falkenberg
    Grenzgraben und Kalter Born – Landschaftliche Charakteristik und Entwicklung
  • Hendrik Teubert
    Grenzgraben und Kalter Born – Vegetation und Fauna (Auswahl)
  • Jörg Fischer
    Feldhamster bei Leipzig – ein Nachruf?
  • Roland Zitschke
    Sechzig Jahre Neue Luppe – wie weiter mit der vernutzten Landschaft
Herausgeber Kreisverband Leipzig im Naturschutzbund Deutschland (NABU) Landesverband Sachsen
Redaktion Dr. G. Sattler, Dr. L. Schellhammer

Suchen

Bild der Woche

von Sascha Stolzke
von Sascha Stolzke

Unterschriften-sammlungen

Für Mensch und Natur

Foto: NABU/Marcus Gloger
Foto: NABU/S. Zibolsky
Foto: NABU/F. Fender

Naturschutz online


Foto: NABU/Rolf Jürgens

Newsletter

Gemeinsam aktiv

Logo von www.tierische-logos.de

Für Biotop- und Artenschutz

Foto: Karsten Peterlein
Lustige Stofftiere, waschbar bis 40°C. Die Einnahmen werden für den Arbeitskreis Vogelschutz verwendet. Jedes Kuscheltier ist ein handgefertigtes Unikat aus Stoffresten und für 3 Euro erhältlich im NABU-Naturschutzbüro.
0,7 l  Bio-zertifizierter Apfelsaft von Streuobstwiesen • Direktsaft ohne Zuckerzusatz • 100 % Fruchtgehalt • 1,10 € + 0,25 € Pfand

Zur Jahreszeit