Rundbrief Kreisverband Leipzig

Natur und Naturschutz im Leipziger Raum 1997


Herausgeber Naturschutzbund Deutschland (NABU),
Landesverband Sachsen e. V., Kreisverband Leipzig
Redaktion Helmut Friedrich, Dr. Justus Oertner, Gudrun Natschke,
Uta Zäumer
Zeichnungen Werner Reimer
Druck und Weiterverarbeitung Druckerei W. Rößger, Leipzig
Umfang 24 Seiten



Inhaltsverzeichnis

  • Der Buntspecht (Picoides major) ist der Vogel des Jahres 1997
  • Konrad Falkenberg
    Vorwort
  • Jahresprogramm
  • Hendrik Teubert
    Weichholzauen und Weidengebüsche – Die vergessene Form des Auwaldes
  • Hendrik Teubert
    Nominierte Auwaldtiere des Jahres 1997
  • Programm Tag des Leipziger Auwaldes am 16. April 1997
  • Programm 41. Naturschutzwoche vom 2. bis 11. Mai 1997 „Kleine Gewässer von großer Bedeutung“
  • Dr. Horst Schaarschmidt
    Die Echte Vogelbeere – Baum des Jahres 1997
  • Edith Albrecht
    Die Blume des Jahres 1997 – Silberdistel
  • Dr. Ludwig Schellhammer
    Verbreitungsatlas der Farn- und Blütenpflanzen Ostdeutschlands
  • Roland Zitschke
    Ein vergessenes NSG
  • Peter Schädlich
    40 Jahre Vogelschutzlehrstätte
  • Vereinbarung zur Zusammenarbeit zwischen dem Stadtverband der Kleingärtner e. V. und dem Naturschutzbund Deutschland, Landesverband Sachsen e. V./Kreisverband Leipzig
  • Dr. J. Oertner
    30 Jahre Fachgruppe Feldherpetologie und Ornithologie Leipzig
  • Dietmar Heyder
    Die Kulkwitzer Lachen – Rastplatz einer ornithologischen Seltenheit
  • Anita Köhler
    Das Regenwaldzentrum des Naturschutzbundes
  • Roland Zitschke
    Wertvolle Bereicherung des NABU-Fotoarchivs
  • In eigener Sache
  • Wichtige Adressen

Suchen

Wildvogel gefunden?

Bild der Woche

von Konrad Girke
von Konrad Girke

Unterschriften-sammlungen

Für Mensch und Natur

Foto: NABU/Marcus Gloger
Foto: NABU/S. Zibolsky
Foto: NABU/F. Fender

Naturschutz online


Foto: NABU/Rolf Jürgens

Newsletter

Gemeinsam aktiv

Logo von www.tierische-logos.de

Für Biotop- und Artenschutz

Foto: Karsten Peterlein
Lustige Stofftiere, waschbar bis 40°C. Die Einnahmen werden für den Arbeitskreis Vogelschutz verwendet. Jedes Kuscheltier ist ein handgefertigtes Unikat aus Stoffresten und für 3 Euro erhältlich im NABU-Naturschutzbüro.
0,7 l  Bio-zertifizierter Apfelsaft von Streuobstwiesen • Direktsaft ohne Zuckerzusatz • 100 % Fruchtgehalt • 1,10 € + 0,25 € Pfand

Zur Jahreszeit