BFD beim NABU Leipzig

Ab Februar 2019 ist eine Stelle zu besetzen

Freiwillige vor: Der NABU-Regionalverband Leipzig e.V. sucht eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter im Bundesfreiwilligendienst.

Die Freiwilligen unterstützen die ehrenamtliche Arbeit des NABU im Naturschutz, im Artenschutz, bei der Biotoppflege und Umweltbildung sowie in der Öffentlichkeitsarbeit, Veranstaltungs­organisation und im Naturschutzbüro. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 30 Stunden. Die Beschäftigung erfolgt im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes, Voraussetzung ist ein Mindestalter von 27 Jahren. Arbeitsbeginn ist ab 1. Februar 2019 möglich. Die Dienstzeit beträgt 12 Monate.


Ihre Bewerbung schicken Sie bitte als E-Mail an den Vorstand des NABU Leipzig!

BFD in der Wildvogelhilfe

Der NABU-Regionalverband Leipzig e.V. sucht ab August 2019 eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter im Bundesfreiwilligendienst für die Wildvogelhilfe Leipzig. 

Die Wildvogelhilfe ist seit 2013 eine Arbeitsgruppe im NABU Leipzig mit dem Ziel, Wildvögeln in Not zu helfen. Zur Arbeit gehört vorrangig, hilfesuchende Menschen, die einen Vogel gefunden haben, zu beraten sowie die Fundsituation und Hilfebedürftigkeit einzuschätzen. Wenn nötig, werden hilfsbedürftige Vögel in der Wildvogelstation aufgenommen. Hier werden die Tiere gepflegt und auf die Auswilderung vorbereitet.


Tätigkeiten im BFD:

- Telefonberatung
- Tierpflege

- Reinigungsarbeiten
- Rettungseinsätze

- Transportfahrten

- Arbeitseinsätze für den Vogelschutz


Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 20 bis 30 Stunden. Die Beschäftigung erfolgt im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes, Voraussetzung ist ein Mindestalter von 27 Jahren. Arbeitsbeginn ist ab 15. Juli 2019 möglich. Die Dienstzeit beträgt 12 Monate, sie kann auf 18 Monate verlängert oder in dreimal 6 Monaten absolviert werden. 

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte als E-Mail an den Vorstand des NABU Leipzig!

 

Foto: NABU Leipzig
Foto: NABU Leipzig

Bild der Woche

von Detlef Nowarre
von Detlef Nowarre

Für Mensch und Natur

Foto: NABU/Marcus Gloger
Foto: NABU/S. Zibolsky
Foto: NABU/F. Fender

Naturschutz online


Foto: NABU/Rolf Jürgens

Newsletter

Gemeinsam aktiv

Logo von www.tierische-logos.de

Für Biotop- und Artenschutz

Foto: Karsten Peterlein
Lustige Stofftiere, waschbar bis 40°C. Die Einnahmen werden für den Arbeitskreis Vogelschutz verwendet. Jedes Kuscheltier ist ein handgefertigtes Unikat aus Stoffresten und für 3 Euro erhältlich im NABU-Naturschutzbüro.